Sieh hinein in das Auge deines Pferdes, aber erschrecke nicht vor der Wahrheit. (Bent Branderup)
Sieh hinein in das Auge deines Pferdes,aber erschrecke nicht vor der Wahrheit.                           (Bent Branderup) 

Kinesiologisches Taping

Wer kennt sie nicht? Die farbenfrohen Kinesio-Tapes haben sich mittlerweile auch in der Tiertherapie sehr gut bewährt ....

 

 

Das kinesiologische Taping kann körpereigene Leistungs- und Heilungsprozesse unterstützen und optimierend und unterstützend auf die Gelenksfunktion wirken. Hierfür werden - stark dehnbare und mit einem speziellen hypoallergenen Kleber versehene - Baumwolltapes auf bestimmte Körperstrukturen geklebt.

 

Die bunten Tapes können eine

  • Anregung des Stoffwechsels im getapten Bereich und Verbesserung der Lymphzirkulation  
  • Verbesserung der Muskelfunktion, Mikrozirkulation und Durchblutung
  • Druckentlastung und Schmerzreduktion
  • Unterstützung der Gelenksfunktion unter Erhalt der uneingeschränkten Beweglichkeit

bewirken.

 

Korrekt angelegt halten die Tapes etwa 3 bis 10 Tage, je nach Anlagestelle und Technik.

Das Tapen eignet sich auch sehr gut als Ergänzung einer physiotherapeutischen und osteopathischen Behandlung, da bestimmte Muskel- und Körperregionen noch für einige Tage durch das Tape unterstützt werden können. Somit bleibt die Hand des Therapeuten sozusagen weiterhin am Pferd. 

Kontakt

Pferdetherapie Chiemsee

Julia Graf

Sulzbacher Str. 63

83334 Inzell

 

Telefon

08665-92 88 333

 

Mobil

0171-41 608 14

 

E-Mail

info@pferdetherapie-chiemsee.de

 

Nutzen Sie auch gerne mein Kontaktformular!